Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: Juni 2016

way2stage GmbH, Baumgasse 52/45, 1030 Wien – Österreich (FN 451495 p) ist Eigentümerin und Betreiberin des Internetportals „scitch“. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle über das Internetportal www.scitch.com angebotenen Dienste.

Mit der Registrierung auf scitch stimmt der Nutzer, die Nutzerin diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden „AGB“) zu. Die Registrierung ist als Vertrag zwischen dem Nutzern und way2stage GmbH („scitch“ oder „wir), Baumgasse 52/45, 1030 Wien, wirksam.

Geltungsbereich
Diese AGB gelten für die gesamte Nutzung der Internettplattform. Im Sinne der AGB sind:

  1. „Nutzer“ natürliche oder juristische Personen sowie Personenvereinigungen, die sich bei scitch registrieren;
  2. „Registrierung“ erfolgt durch die Erstellung eines Login-Accounts und das Anlegen eines oder mehrerer Profile;
  3. „Login-Account“ ist der Zugang zum Portal. Er wird erstellt durch die Nutzeranmeldung auf scitch.
  4. „Profile“ identifizieren die registrierten Nutzer des Portals als Künstler oder Fans.
  5. „Administrator“ ist jeder Nutzer, der zunächst einen Login-Account erstellt hat und als natürliche Person im eigenen Namen oder als Vertretungsberechtigter einer Personenvereinigung oder einer juristischen Person ein Profil anlegt. Der Administrator ist berechtigt, mehrere Profile einzurichten und im Rahmen dieser für den jeweiligen Nutzer tätig zu werden. Der Administrator kann das Profil jederzeit bearbeiten und für solche Nutzer Verträge schließen;
  6. „Artist Profile“ oder „Fan Profile“ sind die Darstellung der Profile der Nutzer im Portal.

Nutzung der Internetplattform

Voraussetzung für die Registrierung auf scitch.com ist die Erstellung eines Accounts. Dies geschieht über die Anmeldung auf www.scitch.com und die Bestätigung dieser AGB durch eine natürliche Person. Jugendliche, die das 8. aber nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben, benötigen dafür die Erlaubnis ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten. Personen unter 8 Jahren dürfen das Portal nicht nutzen. Die abgefragten Daten des/r jeweiligen NutzerIn im Zuge der Registrierung sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.

Personenbezogene Daten des Logins werden in einem Account gespeichert und sind dort jederzeit für den Nutzer einsehbar. Sie werden in Form von Name und Ort im Portal veröffentlicht. scitch übernimmt keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Profils, da eine inhaltliche Kontrolle grundsätzlich nicht stattfindet.

Kostenlose und kostenpflichtige Angebote

Die Registrierung zum Portal und dessen Nutzung ist unentgeltlich („Basisvertrag“). Die Funktionen des Portals sind beim Basisvertrag limitiert. Nutzerprofile „Fans“ sind jederzeit kostenlos zugänglich, ebenso die Basisfunktionen für das Nutzerprofil „Artist“.

Eine monatliche Gebühr wird erhoben, sobald ein Nutzer sein Profil in ein „Premium-Profil für Artisten“ umwandelt („Artist Contract“). Die Höhe der monatlichen Gebühr des Premiumvertrags ist abhängig von dessen Leistungsumfang und Laufzeit. Die Gebühren können der jeweils aktuellen Preisliste auf der Webseite entnommen werden.

Zahlungsmodalitäten

Die monatliche Gebühr bei einem Premiumvertrag wird zu Beginn eines jeden Monats fällig, sofern nichts anderes vereinbart ist. Schuldner dieser Gebühr ist immer der jeweilige Nutzer des Profils. Der Nutzer, die Nutzerin bestätigt, dass er/sie über das angegebene Zahlungsmittel verfügen darf.

Die Abwicklung der Zahlungen zwischen dem Nutzer und scitch erfolgt über den Dienstleister PayPal oder wirecard (www.wirecard.at). Alle für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden von wirecard und scitch ausschließlich für die Durchführung der Zahlungen verwendet und sicher über das Verfahren „SSL“ übermittelt. wirecard ist „PCI DSS“ zertifiziert. scitch behält sich vor, die bestehenden Zahlungsmethoden zu ändern und/oder zu erweitern.

Haftungsausschluss für Vereinbarungen zwischen Usern

scitch ermöglicht es, dass die individuellen NutzerInnen sich für verschiedene Aktivitäten zusammen schließen wie zum Beispiel: Gemeinsame Konzerte, Fan-Support für Artisten, direkte Kommunikation zwischen den einzelnen NutzerInnen, etc.

scitch ist bei der Anbahnung dieser Vereinbarungen zu keinem Zeitpunkt beteiligt, weder in vermittelnder noch beratender Funktion, wird nicht Vertragspartei, bietet selbst keine Veranstaltungen oder Unterstützung für Artisten an und nimmt auch an der Vertragsdurchführung nicht teil. Sämtliche Vereinbarungen, die dafür gesetzlich notwendig sind, müssen von den involvierten NutzerInnen direkt abgeschlossen werden.

Nutzungsbedingungen

Die Internetplattform darf für verbotene, ungesetzliche oder illegale Zwecke nicht verwendet werden, einschließlich der Veröffentlichung oder Übermittelung jeglichen verbotenen, verletzenden, bedrohenden, missbräuchlichen, belästigenden, diffamierenden, vulgären, obszönen, rassistischen, ethnischen oder sonst wie illegalen und/oder belästigenden Materials jeglicher Art.

Eingestellte Inhalte

Der Upload, die Veröffentlichung und Übermittlung von Inhalten auf dem Portal erfolgt automatisch durch den Nutzer. scitch beansprucht keine Inhaberschaft daran. Eine inhaltliche oder redaktionelle Kontrolle durch scitch findet grundsätzlich nicht statt. scitch übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Angemessenheit, Vollständigkeit und Qualität solcher Inhalte. scitch behält sich das Recht vor, Inhalte, die über dieses Portal zugänglich sind, nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung zurückzuweisen, (ggf. teilweise) zu sperren oder zu löschen.

Mit dem Upload und Einstellen eines Inhalts räumt der Nutzer scitch das nicht- ausschließliche, örtlich und zeitlich unbeschränkte Recht zur Nutzung der Inhalte ein. Dieses ist jederzeit widerrufbar und inhaltlich auf die Nutzung zum Zwecke der Bereitstellung im Portal beschränkt. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Speicherung, zur öffentlichen Zugänglichmachung und zur Konfigurierung, Formatierung, technischen Verarbeitung und Übertragung und Anzeige der Inhalte. Eingeschlossen ist zudem das Recht, Textausschnitte aus den hochgeladenen Inhalten sowie von Bildern verkleinerte Bilder („Thumbnails“) und Kopien von Microsites („Screenshots“) zu erzeugen, im Portal öffentlich zugänglich zu machen und für Werbezwecke zu verwenden.

Der Nutzer garantiert, dass er alle erforderlichen Rechte in Bezug auf die Inhalte besitzt, die er für scitch verwendet und dass damit keine Rechte Dritter verletzt werden.

Vertragskündigung

Kostenfreie Profile oder Login-Accounts mit kostenfreien Profilen können von NutzerInnen und scitch jederzeit und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Premiumprofile können von den Vertragsparteien mit einer Frist von 2 Wochen zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit gekündigt werden. Kündigt der Nutzer ein Premiumprofil nicht innerhalb der Vertragslaufzeit, verlängert sich der Vertrag automatisch um die jeweils vertraglich vereinbarte Laufzeit.

scitch ist berechtigt, Login-Accounts und/ oder Profile jederzeit fristlos zu kündigen, insbesondere wenn gegen diese Nutzungsbedingungen oder sonstige Rechtsvorschriften verstoßen wurde. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt für beide Vertragsparteien unberührt.

Soweit nicht im Portal möglich, erfolgt die Kündigung durch eine Mitteilung des Nutzers/ Administrator von seiner angegebenen E-Mail-Adresse an support@scitch.com. Mit der Kündigung des Login-Accounts / Profils ist zugleich die Kündigung des Nutzungsvertrags verbunden. Seitens scitch erfolgt die Kündigung an die vom Nutzer angegebene E-Mail- Adresse.

Haftungsausschluss

Eine Fehlerfreiheit der Internetplattform wird nicht garantiert. scitch haftet daher nicht für Ausfälle der von ihr zur Verfügung gestellten Internetplattform und garantiert keine ständige Erreichbarkeit und Aktualität der Informationen. Für Ausfälle ist scitch weder schadenersatzrechtlich noch auf sonstige Weise haftbar.

Allgemeine Pflichten der Nutzerin/in

Der Nutzer ist verpflichtet, wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen, insbesondere in Bezug auf sein Alter und die Identität zu einem Profil. Zudem ist der/die NutzerIn ist verpflichtet seine/ihre Zugangsdaten (z.B. Benutzername, Passwort, etc.) geheim zu halten und vor unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen. Der/die NutzerIn hat Missbrauch bzw. eine unbefugte Nutzung sofort an backstage@scitch.com schriftlich zu melden.

Datenschutz

scitch gewährleistet den vertraulichen Umgang mit Nutzerdaten gemäss den gesetztlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Der/die NutzerIn erklärt sein/ihr Einverständnis, dass scitch die vom Nutzer bzw von der NutzerIn angegebenen persönlichen Daten speichert und verarbeitet. scitch darf NutzerInnen postalisch, telefonisch und per E-Mail kontaktieren, sofern sie nicht gegenüber scitch mittels E-Mail an backstage@scitch.com widersprechen.

Änderungen der AGB

scitch behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern oder zu ergänzen. Änderungen bzw. weitere Bedingungen werden allen NutzerInnen durch scitch auf der Internetplattform rechtzeitig mitgeteilt. Sie werden wirksam, sobald sie online geändert wurden. Für den Fall, dass ein/e NutzerIn die Änderungen nicht akzeptiert, kann scitch das Nutzungsverhältnis kündigen.

Abweichende Bestimmungen

Die Geltung von Bedingungen, die von diesen AGB abweichen, ist ausgeschlossen, es sei denn, scitch hat solchen ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen lässt die Geltung der übrigen Bestimmungen der AGB unberührt und es tritt an die Stelle der unwirksamen Klausel eine wirksame Klausel die ersterer nach deren Sinn und Zweck wirtschaftlich und rechtlich am nächsten kommt. Dies gilt sinngemäß auch für den Fall einer Lücke in den Bestimmungen.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es kommt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts zur Anwendung. Alle sich aus den AGB ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich ihrer Anwendung, der Gültigkeit, der Auflösung oder Nichtigkeit, unterliegen dem Gerichtsstand Wien.